Benutzerdefinierte Suche

Logo kfztech.de 

Was ist neu? Kfz Blog   Tech-News    Kontakt Suche Zeuschners
kfztech.de Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Videos kfztech TV Unterricht Ausbildung
 
DAPARTO - Der Autoteile-Preisvergleich
Auto Links   

Auto und Motorrad - Infos, Tests und Tipps, Ratgeber

Autoreparaturen Autoteile Auto Apps Autotypen Auto Zubehör
Auto Tipps Auto und Umwelt Auto Tests Auto und Geld Auto Infos
Autofahrertipps Spritsparend fahren Winterreifentest Alle-Autos-in Parkinfo
Entsorgungstipps Umweltauto Werkstättentest Spritsparer Rückrufe
Autokindersitze Schadstoffe Raststätten Rastplätze Autobewertung Autokategorien
Gebrauchtwagen Plaketten-VO Navi-Test CO2-Steuer Autorecht

Auto und Geld - Informationen und Tipps rund um das Auto, mit denen Sie auch Geld sparen können.

Erfahren Sie mit der Autobewertung, wie viel Ihr Auto noch wert ist. Doch welche Autowert-Ermittlung ist die Richtige? Oder wir helfen Ihnen Kraftstoff Kosten zu verringern mit unserer Spritsparseite.  

Autoverkauf / Autokauf / Autoankauf / EU Neuwagen / Autoentsorgung

Auto Versicherung

Sparen, aber wie?

Motorrad Themen

Torben Wengert Pixelio
Geld sparen beim Auto ist heute wichtiger den je - Torben Wengert - Pixelio.de

Ratgeber / Tipps

Interviews zu Autothemen

Autopflege und Wartung

Test / Erfahrungsbericht

Sonstiges

 

 

   Verkehrszeichen 274 (60 km/h)

 

Faszinierende Auto Geschichte: 50 Jahre Porsche 911

Wer sich bei Kraftfahrzeugen nicht nur für die Technik interessiert, sondern sich auch über die Themen


informieren möchte, der findet auch hier umfassende Berichte und Verbrauchertipps.

by snacktv

Hintergrund: Das Automobil

Ein Automobil, kurz Auto (auch Kraftwagen, früher Motorwagen), ist ein traditionell mehrspuriges Kraftfahrzeug, das von einem Motor angetrieben wird und zur Beförderung von Personen (Pkw und Bus) und Frachtgütern (Lkw) dient. Umgangssprachlich werden jedoch vor allem Fahrzeuge als Auto bezeichnet, deren Bauart überwiegend zur Personenbeförderung bestimmt ist und die mit einem Pkw-Führerschein geführt werden dürfen.

Das Jahr 1886 gilt mit dem Benz Patent-Motorwagen Nummer 1 vom deutschen Erfinder Carl Benz als das Geburtsjahr des modernen Automobils. Zuvor baute bereits der Mecklenburger Siegfried Marcus im Jahre 1870 einen benzinbetriebenen Handwagen. Motorisierte Wagen lösten in nahezu allen Bereichen die von Zugtieren gezogenen Fuhrwerke ab, da sie deutlich schneller und weiter fahren und eine höhere Leistung erbringen können. Durch diesen Vorteil steigerte sich seit der Erfindung des Automobils die Weite der zurückgelegten Strecken, u. a. deshalb wurde dem motorierten Straßenverkehr immer mehr Raum zugestanden.

Der weltweite Fahrzeugbestand steigt kontinuierlich an und lag im Jahr 2010 bei über 1,015 Milliarden Automobilen. 2011 wurden weltweit über 80 Millionen Automobile gebaut. In Deutschland waren im Jahr 2012 etwa 51,7 Millionen Kraftfahrzeuge zugelassen, davon sind knapp 43 Millionen Pkw.

Quelle: de.Wikipedia.org/wiki/Automobil Lizenz

Die Geburtsstunde des Automobils

„Als Bertha Benz an einem Morgen im August 1888 mit ihren beiden Söhnen in Mannheim zur ersten Fernfahrt mit dem Automobil aufbricht, verändert sie die Welt“, sagt Michael Bock, Leiter von Mercedes-Benz Classic. „Mit der 106 Kilometer langen Fahrt nach Pforzheim beweist die Ehefrau des Automobil-Erfinders Carl Benz eindrucksvoll die Tauglichkeit des Patent-Motorwagens.

Berta Benz Motorwagen

"Berta Benz" und der Patent-Motorwagen




Impressum, Copyright       Technik Seiten

redaktionell bearbeitet: Johannes Wiesinger

geändert: 26.07.2016