Benutzerdefinierte Suche

Logo kfztech.de 

Was ist neu? Kfz Blog   Tech-News    Kontakt Suche Zeuschners
kfztech.de Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto kfztech TV Unterricht




Reifen

 

Reifenangaben - Was auf Reifen steht

Reifenangaben Geschwindigkeit Tragfähigkeit Reifenalter  

tirendo.de - Reifenhandel
 

Reifenangaben (ECE-R 30)

- noch genauer im Fachbeitrag von  Manfred Scholz

- neu: EU-Reifenenkenzeichnungssystem

Die technische Ausführung der Bereifung ist durch § 36 StVZO festgelegt. Danach sind Pkw-Reifen entsprechend der europäischen Vorschrift ECE-R 30 genormt. Dies gilt insbesondere für die Beschriftung der Reifenflanke. Sie gibt über die wichtigsten Daten des Reifens Auskunft. 

Der Umgang mit Reifen-Kenndaten wird jedoch dadurch erschwert, dass Maßeinheiten des metrischen Systems (mm) mit dem englischen Zoll-System (1" =  25,4 mm) kombiniert sind. Weiterer Bestandteil der Größenangabe ist zudem eine Zahl, die kein Maß, sondern ein "Verhältnis" angibt.

Auf einem Reifen könnten folgende Angaben stehen:

Das bedeuten sie

205

Reifenbreite in mm hier: 205 mm

50

Höhe/Breite Verhältnis H/B in % hier: 50% von 205 mm = 102,5 mm Höhe

R

Radialbauweise = Gürtelreifen

15

Felgendurchmesser in Zoll 1 Zoll = 25,4 mm

88

Tragfähigkeit = Load Index, siehe Tabelle unten

V

Geschwindigkeitsindex, siehe Tabelle unten

tubeless

Schlauchlos

Max. Load 1230 lbs

Max. Belastung in lbs,

1 lb = libre (pound) = 0,454 kg,

hier: ca. 558 kg (vgl auch mit Load Index oben)

Max. Press 36 PSI

max. Innendruck in PSI,

1 PSI = 1 pound per square inch (Pfund pro Quadratzoll)oder 1 lb/in^2 = 0,0704 bar,

hier: ca. 2,5 bar

Plies sidewall 2 Rayon

Plies sidewall = Seitenwand Lagen, (Karkassenlagen aus Rayon)

Tread 2Steel 2 Nylon

Lauffläche Gürtellagen

DOT XT BK XKJM

Entspricht DOT-Prüfung (Department of Transport = amerikanisches Verkehrsministerium)

1205

Herstellungsdatum, Erklärung unten

E4

ECE-Prüfzeichen (E4 = Niederlande)

TWI Tread Wear Indicator, Verschleißanzeige bei 1,6 mm

Geschwindigkeit 

Speed Index Speed Index SI 

Achtung
: Winterreifen haben oft einen niedrigeren Geschwindigkeitsindex!
die Wichtigsten Angaben  zur Auswahl 
Kennbuchstabe

Geschwindigkeit bis

Q

160 km/h

R

170 km/h

S

180 km/h

T

190 km/h

H

210 km/h

V

240 km/h

Z

Über 240 km/h

W

270 km/h

Winter- und Sommerreifen können Sie im Internet bei verschiedenen Online-Shops wesentlich günstiger erwerben als bei einem lokalen Händler vor Ort. An dieser Stelle empfiehlt sich als Zusatz immer ein Reifen.com Gutschein, damit sparen Sie zusätzlich jede Menge Geld.

Tragfähigkeitsindex - Load-Index (LI)

 Load Index  

LI

kg

LI

kg

LI

Kg

LI

kg

80

450

84

500

88

560

92

630

81

462

85

515

89

580

93

650

82

475

86

530

90

600

94

670

83

487

87

545

91

615

95

690

Reifenalter und -aussehen

  Fragen zum Reifenalter

  • Kennen Sie die Ursachen des Alterns?

  • Wann gilt ein Reifen beim Händler noch als neu?

>> Lesen Sie zum Reifenalter unseren ausführlichen Bericht mit Hintergründen und Urteilen<<

 

Feststellung des Alters

 

Die DOT (Department of Transportation) Nummer gibt das Herstellungsdatum des Reifens an.

Die DOT Nummer wird wie folgt gelesen: DOT 374<

  • 37 gibt die Kalenderwoche an, in der der Reifen hergestellt wurde
  • 4 gibt das Jahr der Herstellung an, in diesem Fall 1984 oder 1994
  • < Zusatzkennung (auch möglich: * ), die angibt, dass der Reifen in den 90er Jahren hergestellt wurde
  • Reifen mit solchen Bezeichnungen sind auf jeden Fall veraltet!

Beachten Sie bitte, dass das Reifenalter häufig nur auf einer Seite des Reifens steht!

Reifen seit Herstellungsdatum Kalenderwoche 01 im Jahr 2000 haben eine 4-stellige DOT Nummer:

DOT 1209 gibt an, dass der Reifen in der 12. Kalenderwoche 2009 hergestellt wurde.

Quellen: DVR  ADAC

 

 


Twitter LogoFacebook Logo
Impressum, Copyright        

Autor: Johannes Wiesinger

geändert: 28.09.2016