Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo   mobile.de - Der Fahrzeugmarkt im Internet   
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto kfztech TV Unterricht
www.kfztech.de

Elektrik

Licht

Ellipsoid (DE) Scheinwerfer

DE steht für dreiachsiger Ellipsoid und bezeichnet die Form der Reflektorflächen. Es ermöglicht Scheinwerfer in besonders kleiner Bauart aber mit hoher Lichtleistung herzustellen.

Sie können im Prinzip mit Dia-Projektoren verglichen werden, daher werden sie auch als Projektions-Systeme bezeichnet (Im Gegensatz zu Reflektions-Systemen).

Die Hell-Dunkel-Grenze (HDG) wird durch eine Blende erzeugt. Eine Linse übernimmt die Funktion des Objektivs und projiziert die Lichtverteilung auf die Straße.
Ellipsoid DE Scheinwerfer
DE-Scheinwerfer mit Blende und Linse
Der Ellipsoid-Reflektor

nimmt das Licht der Lampe auf und

konzentriert es im 2. Brennpunkt.
Reflektor des Ellipsoid Scheinwerfers

Draufsicht

1 = Reflektor, 2 = Lichtquelle, 3 = Blende, 4 = Linse, 5 = Abschlussscheibe

Quelle: alle Bilder von Hella

 
Das nutzbare Licht liegt bei 36%. Aufgrund der scharfen HDG ist das Projektions-System sehr gut für die Durchdringung von Nebel geeignet. Deshalb werden DE-Scheinwerfer auch hauptsächlich als Nebelscheinwerfer eingesetzt.
Lichtverteilung Ellipsoid Scheinwerfer 

Typische Abblendlichtverteilung

Ellipsoid-Systeme können mit H1-Lampen, H3-Lampen oder auch mit Xenon-D2S-Lampen eingesetzt werden.

Siehe übrigens auch Super-DE-System
Ellipsoid Scheinwerfer

Johannes Wiesinger
bearbeitet: 19.02.2015
Twitter Logo Facebook Logo
Impressum, Copyright Technik Seiten Suche, allgemein Sitemap Link Us