Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo   mobile.de - Der Fahrzeugmarkt im Internet   
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto Kfz-Shop kfztech TV Unterricht Ausbildung
www.kfztech.de Aufgaben
 

Übungsaufgaben (1) - für Kfz-Mechatroniker


Diagnose

Weitere Übungsaufgaben in Diagnose 

Aufgaben zum Lernen, Wiederholen und Üben
für Prüfung und Schulaufgabe
für Kfz-Mechatroniker und Kfz-Servicemechaniker

Aufgaben zur Beleuchtung

(Lernfeld 3 Elektrotechnische Systeme und Lernfeld 4 Steuerungs- und Regelsysteme)

Die Scheinwerfer eines Fahrzeugs mit Halogenscheinwerfern sind verstellt (Bild 1).

Scheinwerfer

Bild 1 Verstellte Scheinwerfer

1. Beschreiben Sie mit Hilfe der Bilder 2 und 3 wie das Scheinwerfereinstellgerät richtig positioniert werden muss.

Scheinwerfer einstellen

Bild 2 Einstellgerät positionieren

Scheinwerfer einstellen

Bild 3 Richtiger Abstand

2. Auf welchen Neigungswinkel werden Scheinwerfer für Abblendlicht und Nebellicht eingestellt?

3. Was bedeutet es, wenn am Einstellgerät 12 einzustellen ist?

 

4. Beschreiben Sie den weiteren Einstellvorgang.

5. Was ist bei Xenon-Scheinwerfern zu beachten?

6. Um welche Scheinwerferlampen Halogen Lampen (Bild 4) handelt es sich und wie werden Sie verwendet?

Lampenarten

Bild 4 verschiedene Halogenlampen

7. Erklären Sie den Aufbau und die Funktion einer Xenon-Gasentladungslampe (Bild 5).

Xenonlampe

Bild 5 Xenonlampe

8. Worin unterscheiden sich die D2R von der D2S Lampe?

9. Welche Gefahren bestehen beim Arbeiten an Fahrzeugen mit Xenon-Scheinwerfern?

10. Welche Sicherheitsbestimmungen müssen deshalb eingehalten werden?

11. Welche Gefahr besteht, wenn das Licht eingeschaltet wird, ohne dass die Xenonlampen angeschlossen sind?

12. Benennen Sie die Bauteile des Xenon Systems (Bild 6).

Xenon System

Bild 6 Xenon System

13. Welche Aufgabe hat ein elektronisches Vorschaltgerät einer Xenon Anlage

14. Aus welchen Bauteilen besteht die automatische (dynamische) Leuchtweitenregelung?

15. Erklären Sie anhand des E-V-A Prinzips die dynamische Leuchtweitenregelung. Moderne Fahrzeuge verfügen auch über ein Adaptive Frontlighting System (AFS), das z.B. über Adaptive Leuchtweitenregelung oder Kurvenlicht verfügt.

16. Was versteht man dabei unter Adaptiver Leuchtweitenregelung?

17. Worin unterscheidet sich das Statische Kurvenlicht vom Dynamischen Kurvenlicht?

Linktipps zur Recherche:

Scheinwerfereinstellung | Xenon-Licht | Moderne Lichttechnik |

Quellen: Hella, Osram, Bosch 


Weitere Übungsaufgaben: LF8 Abgastechnik |

Die Reihe wird fortlaufend ergänzt...


Wer selber Aufgaben beisteuern möchte: webmaster@kfztech.de

Diese Seite von kfztech.de weiter empfehlen
Johannes Wiesinger
bearbeitet: 19.02.2015

Folgen Sie kfztech auf Twitter Twitter Logo
Besuchen Sie kfztech auf Facebook
Facebook Logo
Lesen Sie auch den Blog von kfztech.de Blogger Logo



Impressum, Copyright Suche, allgemein
Link Us Sitemap
DSL-Vergleich Versicherungsvergleich Strompreisvergleich Gasanbieter Vergleich