Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo   mobile.de - Der Fahrzeugmarkt im Internet   
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto Shop kfztech TV Unterricht
www.kfztech.de Reifen
 

DOT-Seite eines Reifens

Diese Seite gehört zum Artikel von Manfred Scholz über die Reifenbeschriftung.

Dot-Seite des Reifens

zurück

Tabelle

DOT-Seite des Reifens

Übersetzung/Bedeutung

 

 

Firestone

Reifenhersteller

Firehawk 680

Modellbezeichnung

FUEL SAVER

Aufdruckhinweis Energiesparreifen

RADIAL

radiale Bauweise der Karkasse
B

interne Bezeichnung des Reifentyps

019

Zulassung für Brasilien (In Metro), vergleichbar mit ECE-Zeichen

TUBELESS

schlauchlose Ausführung (mit Schlauch: TUBE TYPE)

195/65 R 15 91 H

Reifenbreite in mm, Höhen-Breiten-Verhältnis in %, radiale Bauweise der Karkasse, Felgennenndurchmesser in Zoll, Lastindex, Geschwindigkeitsklasse

02  2090

Prüfkennzeichen der ECE (Economic Commission for Europe, UN-Wirtschaftskommission für Europa, Genf) mit Zulassungsland (9 à Spanien) und Zulassungsnummer

DOT WFAE LIJ T 179

Kennzeichnung, gefordert vom Departement of Transportation (US-Verkehrsministerium, zuständig für Reifensicherheitsnormen)

MAX LOAD 615 KGS (1355 LBS)

MAX INFL. PRESS. 300 KPA (44 PSI)

CANADA AND USA CODES ONLY

maximale Radlast (Load Rating) in kg und lbs,

(1 lb = 0,453592 kg à 1 kg= 2,204624 lb

maximaler Reifeninnendruck in kPa und psi

1 pound-force per square inch = 0,07 bar à 1 bar = 14,5037 psi

1 in = 25,40 mm

1 Pa = 1N/m2 = 10-5 bar

1 hPa = 1 mbar

1 kPa = 10 mbar = 0,01 bar  = 10-2 bar  à

300 kPa = 3 bar

Kennzeichnung nur für  Kanada und USA erforderlich

CIF A – 48004501

54589 EX ADE – 9748 – 2

Nummer der Reifenheizform

MADE IN SPAIN

Produziert in Spanien

TWI

Tread Wear Indicator: Profilabnutzungs­anzeiger. Querstege an mehreren Stellen (mindestens 6) in den Längsprofilen, die bei 1,6 mm (à 1/16 inch) Restprofiltiefe freiliegen

(Gummistempel weiß:)

 

 

 

104

 

 

 

 

 

 

Endkontrollstempel 104

 

weißer Kreisring: Farbmarkierung von Firestone (hier: Lage des Ventils)

 

nicht gesetzlich vorgeschriebene  Farbmar­kierungen (Info z. B. von YOKOHAMA):

 

roter Punkt / rotes Dreieck

max. Wert, auf den Rundlauf bezogen.
Mit Minimum des Höhen­schlages des Rades montieren.

 

 

 

weißer Punkt / weißer Kreis

max. Wert, auf den Rundlauf bezogen (nur OE Porsche). Mit Maximum des Höhenschlages (oder 180° verdreht mit Minimum)
des Rades montieren.

 

gelber Punkt / gelbes Dreieck

Static Anbalance, leichteste Stelle bzw. Punkt am Reifen. Bei der Montage diese Markierung zur leichtesten Stelle des Rades (Felge).

 Manfred Scholz - Gastbeitrag



Diese Seite von kfztech.de weiter empfehlen

Johannes Wiesinger
bearbeitet: 19.02.2015

Folgen Sie kfztech auf Twitter Twitter Logo
Besuchen Sie kfztech auf Facebook
Facebook Logo
Lesen Sie auch den Blog von kfztech.de Blogger Logo



Impressum, Copyright Technik Suche, allgemein   Link Us Sitemap
DSL-Vergleich Versicherungsvergleich