Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo    
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
 

Scheibenwischertest

Scheibenwischertest 2015 des ADAC zeigt: Nur einer besteht den Kältetest

Bei Scheibenwischern gibt es die Faustregel, dass Bügelwischer günstiger, aber umständlich zu montieren sind, und dass Balkenwischer teurer, aber insgesamt besser seien. Aber scheinbar gilt diese Regel nicht immer, zumindest wenn man sich die Ergebnisse des aktuellen ADAC Scheibenwischertest ansieht. Denn von den acht getesteten Wischerblättern, von denen drei die Gesamtnote „gut“ erzielten, war auch ein gewöhnlicher Bügelwischer.

Scheibenwischertest

Härtetest für Wischblätter: Die Wischqualität wurde bewertet im Neuzustand, dann nach 150 000 Wischzyklen sowie einer UV-Temperatur-Simulation bei plus 20 Grad und minus 10 Grad

Was gilt als positiv zu bewerten?

Kein Produkt ist durchgefallen und alle getesteten Scheibenwischer wurden entweder mit „gut“ oder „befriedigend“ bewertet.

Nur der Bosch Aero Twin Multi ist dem Winterbetrieb gewachsen

Der drittplatzierte VisioFlex der Firma SWF kostet mit 37 Euro zehn Euro mehr als der Testsieger von Bosch AeroTwin Multi. Dieser zeigte sich auch als Einziger dem simulierten Winterbetrieb bei minus zehn Grad gut gewachsen. Die übrigen sieben Wischer erreichten in der Kältekammer nur die Note „ausreichend“ oder „befriedigend“.

Gummi altert

Auffallend auch, dass die Ergebnisse der Wischqualität bei einigen Handelsprodukten auffallend unterschiedlich ausfielen! Die Bewertung reichte für Prüflinge desselben Typs von „sehr gut“ bis „ausreichend“. Die ADAC Experten erklären sich dies so: Weil sich Gummi mit zunehmendem Alter verändert, müssen einige Testprodukte schon geraume Zeit im Regal gelegen haben. Zum Nutzen des Verbrauchers fordert der ADAC daher, Ersatzwischer im Handel mit einem gut erkennbaren Produktionsdatum zu versehen. Bei Autoreifen ist diese Forderung bereits umgesetzt.

Was und wie wurde getestet?

Mit einer Gewichtung von 90 Prozent wurde im ADAC Test die Wischqualität bewertet: Erst im Neuzustand, dann nach 150 000 Wischzyklen sowie einer UV-Temperatur-Simulation bei plus 20 Grad und minus 10 Grad. Mit zehn Prozent flossen die Verarbeitung, das Verletzungsrisiko bei der Montage sowie die Verständlichkeit der Gebrauchsanweisung in das Ergebnis ein. Die ausgewählten Produkte stammen aus dem Baumarkt, von der Tankstelle und aus dem Supermarkt. Wermutstropfen für Autofahrer auf der Suche nach den richtigen Wischerblättern: Vom Bügel- auf das Balkensystem zu wechseln, ist nicht immer ohne Weiteres möglich.

Testergebnis Scheibenwischertest

Scheibenwischertest 2015 Ergebnis
Testsieger wurde der Bosch AeroTwin Multi (ADAC)

Zu diesem Text bietet der ADAC unter www.adac.de/tv einen Film an

 

Diese Seite von kfztech.de weiter empfehlen

Autor: Johannes Wiesinger

bearbeitet: 21.02.2015











Impressum, Copyright