kfztech.de sind Autoinfos und
Kraftfahrzeugtechnik aus erster Hand

Logo kfztech.de
kfztech.de Was ist neu? Blogger Logo Kfz-Blog  Besuchen Sie uns auf: Facebook Logo   Twitter Logo Technik-News Kontakt Zeuschners
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
Suche in kfztech.de

Wie viele Kilometer komme ich mit einem Elektro Auto?

von kfztech.de

Wie viele Kilometer komme ich mit einem Elektro Auto?

Welche Reichweite hat mein E-Auto? - So lässt sich Verbrauch und Reichweite messen

Vielen Fahrern eines E-Autos ist der Verbrauch des Fahrzeuges kaum bekannt. Wie weit kommt so ein Fahrzeug denn eigentlich? Interessenten schrecken oftmals aufgrund des teuren Kaufpreises und der begrenzten Reichweite eines E-Autos zurück.

Dabei sei gesagt, die Batterietechnologie in der heutigen Zeit ist moderner und effizienter geworden. Und sorgt für eine höhere Reichweite als noch vor ein paar Jahren. Mittlerweile ist es keine Seltenheit mehr, dass die E-Auto-Reichweite je nach Fahrzeug bis zu 600 Kilometer beträgt.

E-Auto laden

Die Reichweitenangst ist heute nicht mehr das große Thema bei der Elektromobilität wie noch vor einigen Jahren. - Bild: kfztech.de

Welche Reichweite hat mein E-Auto?

Das lässt sich pauschal nicht sagen. Es gibt diverse Faktoren, welche einen großen Einfluss auf die Reichweite eines Fahrzeugs nimmt. Eine nicht unwichtige Rolle spielen dabei Sie als Fahrer. Denn Geschwindigkeit, Jahreszeit und Fahrstil wirken sich auf die enorme Reichweite aus.

Auf der Autobahn beispielsweise erreichen sie eine hohe Durchschnittsgeschwindigkeit, was die Reichweite um bis zu 30 Prozent reduziert.

Mittlerweile besteht die Ausstattung der Fahrzeuge aus intelligenten Systemen, welche dazu beitragen, eine vorausschauende Fahrt zu unterstützen. Optimalerweise wird so die effizienteste Geschwindigkeit gefunden.

Natürlich spielen äußere Faktoren eine nicht unwichtige Rolle. Je nach Wetterlage kann diese Auswirkungen auf die Reichweite haben. So sinkt diese durch kalte Wintertage um 10 bis 30 Prozent.

Ebenfalls eine Rolle spielen den sogenannten Nebenverbrauch wie Sitzheizung und Klimaanlage. Als besonders großer Verbraucher wurde die Luftheizung ausfindig gemacht, diese entzieht der Antriebsbatterie Energie.

Weiterführender Link: Was ist beim E-Auto Laden wichtig?

So lässt sich Verbrauch und Reichweite messen

Der sogenannte WLTP-Prüfzyklus kommt bereits bei Verbrennerfahrzeugen in Einsatz und bestimmt ebenfalls beim Elektrofahrzeug die Daten. Durch eine höhere Durchschnittsgeschwindigkeit steigert sich der gemessene Energieverbrauch in Kilowattstunden je 100 Kilometer.

Vor Beginn des Prüfstandtestes ist die Batterie vollständig zuladen. Zum Ende ist das Ladegerät wieder an das Fahrzeug anzuschließen, dass dazu benötigte Kabel ist mit einem Stromzähler ausgestattet. So lassen sich Energieverlust beim Laden berücksichtigen.

Die Autos sind je nach Leistungsgewicht und Klasse in verschiedenen Fahrzyklen eingeteilt. Bei dem WLTP heißt dieser Worldwide Light Duty Test Cycle (WLTC).

Dieser unterscheidet sich in fünf Teilen

  • Low: Stadtverkehr Durchschnittsgeschwindigkeit 18,9 Km/h, Maximalgeschwindigkeit 56,5 Km/h

  • Medium: außerorts Durchschnittgeschwindigkeit 39,5 Km/h, Maximalgeschwindigkeit 76,6 Km/h

  • High: Schnellstraße; 56,6/97,4

  • Extra High: Autobahn; 92,0/131,3)

  • Konstantfahrten mit 100 km/h

Die theoretische Reichweite wird aus kombiniertem Verbrauch in Relation zum Gesamtvolumen der Batterie ermittelt. Äußere Bedingungen lassen den ermittelten Wert allerdings in der Realität meistens ganz anders aussehen.

Der ADAC hat es getestet

WIe hoch ist der Stromverbrauch wirklich? Wieviel Verluste treten beim Laden auf und wie groß ist die Reichweite  nachh WLTP und nach ADAC Ecotest?

Der ADAC hat es getestet.

Fazit zur Reichweite eines Elektro Autos

Die tatsächliche Reichweite, lässt sich kaum bestimmen und hängt von vielen Faktoren ab. Oftmals bemerken Fahrer im täglichen Alltag, dass ihr Fahrzeug früher an die Ladestation muss als gedacht.

Die Technik entwickelt sich fortlaufend weiter, sodass Hersteller ihre Fahrzeuge mit immer präzise Reichweitenangabe liefern.





 



Impressum, Copyright Autor: Johannes Wiesinger bearbeitet: 14.01.2022