kfztech.de sind Autoinfos und
Kraftfahrzeugtechnik aus erster Hand

Logo kfztech.de
kfztech.de Was ist neu? Blogger Logo Kfz-Blog  Besuchen Sie uns auf: Facebook Logo   Twitter Logo Technik-News Kontakt Zeuschners
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
Suche in kfztech.de

Die optimale Werkstatt für das perfekte Projekt

von kfztech.de

Die optimale Werkstatt für das perfekte Projekt

Ausreichend Platz und Raum für Regale und Schränke sowie die optimale Beleuchtung sind Grundvoraussetzungen für das Projekt Werkstatt.

Da jeder Tag neue Inspirationen bereithält, entwickeln sich wie von selbst, immer wieder neue Projekte. Diese bringen Freude und Energie in unser Leben und sollten deshalb in optimaler Umgebung ausgearbeitet werden können. Ob fürs eigene Zuhause, in der Hobby-Kfz-Werkstatt, für den eigenen Fuhrpark oder auch für Freunde und Kunden, ausgefeilte Ergebnisse lassen sich nur mit origineller und ausgeklügelter Vorbereitung entwickeln. Eine optimal ausgestattete Kfz-Werkstatt oder auch individuell ausgestattete Verkaufsräume sind ein wichtiger Punkt zur Erfolgsgarantie.

VW Käfer Reparatur

Die optimale Werkstatt für das perfekte Projekt wie die eigene Hobby-Autowerkstatt in der heimischen Garage. - Bild: Pixabay © yanmcguire (CC0 Creative Commons)

Platz und Raum

Der erste Punkt auf der To-Do-Liste sollte das Finden der richtigen Räumlichkeiten sein. Egal ob aus der Garage, in einem Keller, im Gartenhaus oder in einer angemieteten Ladenzeile der Tätigkeitsbereich entstehen soll, es gibt einige wichtige Fakten, die geklärt werden müssen. Wie sind die Gegebenheiten? Ist genügend Platz vorhanden, um das Vorhaben umzusetzen? Egal ob Werkstatt oder Verkaufsraum, es sollte genau überlegt werden, ob die vorgesehenen Quadratmeter für die nötige Ausstattung ausreichend sind. Passt die geplante Werkbank in Größe und Form sowie die gewünschten Holzregale in den Raum?

Falls es ein Objekt inklusive Servicebereich für Kunden werden soll, ist das Ausmessen der gewünschten Verkaufsregale aus Holz unbedingt notwendig. Wichtig ist für den Handwerker oder Ladeninhaber sowie für Angestellte oder Besucher, dass genügend Bewegungsfreiraum vorhanden ist, um sich wohlzufühlen. Weitere elementare Bausteine, aus welchen ein gelungener Arbeitsplatz bestehen sollte, sind stabile Wände, an welchen benötigte Holzregale angebracht werden können und ein Fußboden, der für das Projekt geeignet ist? Entsprechend der Tätigkeit, die dort verrichtet werden sollen, muss ein ausreichender Lärmschutz vorhanden sein. Und zu guter Letzt braucht ein jeder vernünftige Arbeitsraum angenehme, regulierbare Temperaturen, Strom und Wasser, eventuell auch eine Waschgelegenheit mit WC.

 

Optimale Beleuchtung

Eine Grundvoraussetzung für genaues Arbeiten ist gutes Licht. In einer Kfz-Werkstatt sollte dieses sogar optimal sein. Präzises Arbeiten im Motorraum oder bei Montagearbeiten können nur mit ausreichend guter Sicht gewährleistet werden. Falls sich die Räumlichkeiten im Keller oder der Garage befinden, gibt es meist nur wenig bis gar kein natürliches Licht. Deshalb ist es hier besonders wichtig, auf die richtige Ausleuchtung des Arbeitsbereichs Wert zu legen. Hier sollte man grundsätzlich auf LED-Beleuchtung setzen. Leuchtstoffröhren bieten sich dagegen an, wenn man für eine gleichmäßige Belichtung der Holzregale oder der Werkbank sorgen will. Mittlerweile gibt es LEDs, die äußerst sparsam und nachhaltig ihre Funktion ausüben.

Video: LED-Beleuchtung für die Kfz-Werkstatt

Um das Auge zu schonen und ein angenehmes Arbeiten zu ermöglichen, ist auch die Farbtemperatur ein beachtenswertes Kriterium. Am wohlsten fühlt sich der Mensch mit natürlichem Licht. Das schont Auge und Kopf, so bleibt die Konzentration langanhaltend bestehen. Kann man nicht genügend vorhandenes Licht in die Räume leiten, sind deshalb Tageslichtlampen zu empfehlen. Auch die Verkaufsregale Holz sind damit für den Kunden angenehm ausgeleuchtet. Ein Richtwert für Leuchten, die sich auf den Menschen positiv auswirken, sind 270 lm pro Quadratmeter mit mindestens 5300 K. Helles Licht, das ins bläuliche tendiert, schafft Gemütlichkeit und eine angenehme Atmosphäre.

Ordnung schaffen

Für jedes gelungene Projekt braucht es das passende Werkzeug. So sammelt sich ob Hobby-Kfz-Handwerker oder Kfz-Profi mit der Zeit immer mehr Hab und Gut in den Arbeitsräumen an. Um gezielt und effizient arbeiten zu können, sind Schubkästen oder Werkzeugplatten an den Wänden für Spezialwerkzeuge ideal. Dort hängen oder liegen diese stets griffbereit. Für Betriebsmittel wie Bremsenreiniger, Lacke, sonstige Sprühdosen, Fette, Öle und vieles mehr eignen sich am besten Metallschränke.

Abgerundete Möbelelemente sind inm Verkaufsraum fürs Auge sehr ansprechend und für den Kunden angenehm, um sich zu bedienen. Auch in einer Kfz-Werkstatt kann solch ein Möbelstück gekonnt platziert werden und somit der Arbeitsraum so vorteilhaft wie möglich genutzt werden.

Projekt vollendet

In einer optimal ausgeklügelten und eingerichteten Räumlichkeit lässt sich viel bewirken. Ob dort private Projekte einen selbst und andere zum Staunen bringen, ob dort professionelle Werkstücke vollendet werden, die einen begeisterten Abnehmer finden oder auf Bestellung angefertigt wurde. Ob dort Kunden betreut werden oder sich selbst die beste Ware sichern und gerne wieder kommen. Einen solchen Raum zu schaffen ist allemal möglich und in sich ein Projekt, das einem selbst und anderen Wünsche erfüllen kann.










 



Impressum, Copyright Autor: Johannes Wiesinger bearbeitet: 21.09.2021