Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo    
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
Suche in kfztech.de

Faltpavillon als eine Garage

von kfztech.de

Wenn Ihr Auto mehr als nur ein Transportmittel ist, so achten Sie immer darauf, dass es sauber ist. Autobesitzer, die keine eigene Garage haben, haben die Möglichkeit, ihr Auto effizient zu überdachen. Um zu verhindern, dass Ihr Auto so schnell schmutzig wird, können Sie verschiedene Vorkehrungen treffen, um es vor Schmutz zu schützen. Ein mobiler Faltpavillon 4x6 kann als Garage für Ihr Auto dienen.

Parken unter dem Faltpavillon

Der erste wichtige Punkt ist die Bestimmung des Standorts für die Erstellung einer überdachten mobilen Garage. Wir empfehlen, den Parkplatz mit Stein oder Sichtbeton zu verstärken. Sie können die Zufahrt zum Pavillon auch mit Steinen verstärken. Ihr Auto ist unter dem Pavilon sicher. Dank wasserdichter Plane ist das Auto bei jedem Wetter trocken. Es wird auch während des Sommertages vor brennenden Sonnenstrahlen geschützt, die Lackschäden verursachen können.

Wir empfehlen, Pavillons mit einer größeren Abmeßungen zu wählen. Das Ein- sowie Aussteigen in das Auto ist komfortabler. Der Pavillon kann mittels einer vierten Wand komplett verschlossen werden, wodurch der Verschmutzungsgrad verringert wird.

Das wichtigste ist die Befestigung und Verankerung des Pavillons. Wir empfehlen, die Zelte auf zwei Arten zu verankern. Pavillons werden in der Regel durch Heringe oder Zeltnägel im Boden verankert. Die sekundäre Verankerung bindet die Ecken des Zeltes mit Seilen. Der gesicherte und verankerte Pavillons hält Windgeschwindigkeiten von bis zu 70 km / h stand.

Sie können die Farbe Ihres Pavillons an Ihre Umgebung oder Ihr Auto anpassen. Es stehen acht verschiedene Farben zur Verfügung. Ein Faltpavillon spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Das Layout des Pavillons mit einem Scherenmechanismus ist viel schneller als der Bau eines gemauerten Unterstandes.

Faltpavillon

Ein Faltpavillon kann man nicht nur für Partys benutzen, sondern auch als Garage. - Bild: Brimo

Stahl- oder ALU-Pavillons

Sie können zwischen zwei verschiedenen Baumaterialien wählen. Faltpavillons werden aus Stahl oder Aluminium produziert. Stahlpavillons sind mit einer Pulverschutzfarbe versehen, die den Stahl vor Rost schützt. Drei Stahlmodelle sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Die Plane der Stahlzelte ist dank der PVC-Beschichtung wasserdicht. ALU-Pavillons sind ein Drittel leichter als Stahlpavillons. Aluminiumplanen bestehen aus hochwertigem Polyestergewebe und die Innenseite ist mit einer PVC-Schicht versehen. Hochwertige ALU-Pavillons halten Windgeschwindigkeiten von 70 km / h stand.

Fazit: Der größte Vorteil der zusammenklappbaren Unterstände ist der vorteilhafte Preis, das Auto ist vor Sonneneinstrahlung und äußerer Verschmutzung geschützt.

 

Lesen sie auch: Carport selber bauen oder lieber Fachmann holen?


Autor: Johannes Wiesinger

bearbeitet: 05.02.2020









 

 
 
Impressum, Copyright