Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo    
 
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung

Der moderne LKW, einfach unverzichtbar

von kfztech.de

Der moderne LKW, einfach unverzichtbar - die weltweit erfolgreichsten Lkw-Marken

Ohne LKW geht im Wirtschaftsleben gar nichts. Das gilt weltweit und für so gut wie alle Branchen. Der Güterverkehr vor allem mit dem LKW hält die Wirtschaft am Laufen. Ein Umstand, von dem jeder Bürger letzten Endes profitiert. Welche Produzenten von Lastkraftwagen spielen die Hauptrolle in der Branche? Nachfolgend die weltweit erfolgreichsten LKW Marken in einem kurzen Überblick.

Deutschland und China vorne

Die unangefochtene Nummer Eins am Markt für mittelschweren und schwere LKW´s ist nach wie vor die Daimler Gruppe mit rund 500.000 Stück im Jahr 2018, wovon je ein Drittel der Produktion in den USA und in Asien verkauft wird. Auch am Gebrauchtmarkt spielt der weltweit größte Hersteller eine Hauptrolle. Einfach unter www.truck1.at die Webseite besuchen, hier kann man das auch erkennen.

Actros 1851 LS 4x2

Der neue Actros 1851 LS 4x2 läuft m Mercedes-Benz Werk Wörth vom Band -  Bild: Daimler

Am zweiten Platz mit 265.000 Verkäufen im letzten Jahr liegt schon der chinesische FAW Konzern, der auch im PKW Bereich, ebenso wie Daimler, dank seiner Zusammenarbeit mit Toyota, Volkswagen und Mazda eine Rolle spielt. Mit Dongfeng, einem Anteilinhaber an Peugeot und Citroen, folgt auf dem knappen dritten Platz mit 257.000 Stück wieder ein Hersteller aus China.

Die China National Heavy Duty Truck Group, auch als Sinotruk bekannt, wird mit 204.000 Schwer-LKW Verkäufen auf Platz Vier gereiht. Die Nummer Fünf unter den großen LKW Produzenten ist Volvo Trucks, ein europäisches Unternehmen, welches aber dem chinesischen Geely Konzern gehört. Gute 176.000 LKW´s der Schweden fanden 2018 einen Käufer. Die VW-Nutzfahrzeugsparte Traton folgt mit ebenfalls knapp 176.000 Stück auf Platz Sechs.

Mit der Shaanxi Automobile Group und ihrer Hauptmarke Marke Shacman ist auf Platz Sieben ein weiterer chinesischer Hersteller zu finden, der letztes Jahr rund 173.000 Schwer-LKW´s absetzen konnte. Der indische Fahrzeughersteller Tata folgt als Nummer Acht mit 157.000 schwer-Lastern. Am neunten Platz der weltgrößten LKW Produzenten ist Paccar mit 153.000 Verkäufen zu finden. Bekannte Marken des Unternehmens sind Kenworth und Peterbilt aus den USA sowie DAF aus Europa. Der zehntgrößte LKW Produzent kommt wieder aus China. Die Beiqi Foton Gruppe mit der Hauptmarke Auman konnte 2018 rund 134.000 Schwer-LKW verkaufen.

 

Schwer-LKW´s aus China auch in Europa nur ein Frage der Zeit

Noch spielen die chinesischen Hersteller in Europa so gut wie keine Rolle, wenn man von Geely mit seinen Volvo Trucks absieht. Zu groß ist die Nachfrage am chinesischen Heimatmarkt, im restlichen Asien, in Afrika und Südamerika, als dass man sich einen ernsthaften Markteintritt bei uns im Augenblick antuen würde. Trotzdem müssen die europäischen Produzenten wie VW und Daimler vorsichtig und wachsam sein, um die Gefahr, die durch die schiere Übermacht aus China und die dadurch zu erwartende Kampfpreise eintreten kann, nicht zu unterschätzen.

mehr über Lkws auf unserer Nutzfahrzeuge Seite


Autor: Johannes Wiesinger

bearbeitet: 27.05.2019










Impressum, Copyright