Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo    
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung

Seriöser Autoankauf ist keine Selbstverständlichkeit

von kfztech.de

Der Verkauf eines Autos gestaltet sich für den Fahrzeuginhaber oft zeitaufwändig. Je nachdem, wo der Vorgang gestartet und abgewickelt wird, kommen entstehen zudem Kosten für die Anzeigenschaltung. Dem Verkäufer bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten, sein Auto weiter zu verkaufen. Dies kann über eine Anzeige in einer lokalen Zeitschrift oder einem überregionalen Magazin erfolgen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Pkw über entsprechende Plattformen im Internet anzubieten. Wer nicht lange warten möchte, weil vielleicht das Neufahrzeug schon bereit steht, kann direkten Kontakt mit einem der zahlreichen Autoankäufer aufnehmen.

Rostlaube

Man sollte mit dem Autoverkauf nicht warten, bis eine Rostlaube entstanden ist. Denn nicht alles taugt zum Oldtimer - Bild: Grüne Gefahr / pixelio.de

Seriösen Anbieter finden

Wer versucht, sein Fahrzeug über Anzeigen zu verkaufen, muss dafür oft viel Zeit investieren für die Besichtigungstermine. Wer die Variante Autoankauf übers Internet wählt, findet im World Wide Web eine große Anzahl an Firmen, die mit einem Autoankauf werben. Der Gebrauchtwagenmarkt ist groß, sowohl Anbieter als auch Käufer sind auf der Suche nach einem lukrativen Vertragsabschluss. Wer sein Auto verkaufen möchte, sollte zuerst den aktuellen Marktwert ermitteln. Nur so kann er ein reelles Angebot erstellen und die Preisverhandlungen führen. Hilfreich dabei sind Internetportale, bei denen mit Hilfe von Listenpreis, Alter des Fahrzeugs,. Kilometerstand und Zustand den Fahrzeugwert ausgeben. Ist Ihnen dieser Betrag bekannt, kann es an die Suche nach Interessenten und Käufer gehen. Dabei kommen sowohl Privatleute als auch professionelle Autohändler in Frage. Wägen Sie gut ab, welche Option für Sie die beste ist. Ist Ihre Entscheidung für einen Verkauf im Internet an einen Autoankäufer gefallen, geht es auf die Suche nach dem passenden Partner. Nützliche Tipps und Ratschläge gibt es unter anderem auf https://www.t-online.de/themen/auto-verkauf.

Ein Autoankauf sollte schnell und zuverlässig über die Bühne gehen

Ein seriöser Autoankäufer ist z.B. 123autoankauf.ch. Das Unternehmen ist führend, wenn es um den Fahrzeugankauf in der Schweiz geht. In der Regel geht die Abwicklung innerhalb eines Tages über die Bühne. Der Verkäufer erhält eine verständliche Fahrzeugbewertung und einen fairen Preis. Sie erhalten ein unverbindliches Angebot über den Verkaufspreis und entscheiden dann, ob Sie verkaufen möchten. Kommt es zu einer Einigung, kann das Auto auf Wunsch abgeholt und beim Landratsamt abgemeldet werden.

Grundlage der Bewertung

Um Ihnen einen fairen Preis zu nennen, muss der Ankäufer Ihr Fahrzeug bewerten. Dabei wird Ihr Wagen entsprechend den Marktpreisen geschätzt. Kleine Schäden, Beulen oder Kratzer werden berücksichtigt, ebenso der Gesamtzustand des Autos sowie eventuelle Sonderausstattung. Dies ist die Basis für einen fairen Angebotspreis. Beim o.g. Anbieter werden alle Fahrzeugmarken angekauft, egal wie hoch der Kilometerstand oder das Alter sind. Selbst wenn Sie einen Leasingrückläufer oder Unfallauto anbieten finden Sie mit 123autoankauf.ch einen Abnehmer und fairen Partner.

 


Autor: Johannes Wiesinger

bearbeitet: 12.05.2019










Impressum, Copyright