kfztech.de sind Autoinfos und
Kraftfahrzeugtechnik aus erster Hand

Logo kfztech.de
kfztech.de Was ist neu? Blogger Logo Kfz-Blog  Besuchen Sie uns auf: Facebook Logo   Twitter Logo Technik-News Kontakt Zeuschners
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
Suche in kfztech.de

Das Traumauto mit einem Autokredit günstig finanzieren

von kfztech.de

Das Traumauto mit einem Autokredit günstig finanzieren

Ein Autokredit: Ist er sinnvoll? ► 0%-Finanzierung ✅ Restschuld ✅ Zahlungsvereinbarung ✅ ► Das gibt es zu beachten

Egal, welche es ist: Sich ein neues Auto zu leisten ist eine hohe Ausgabe, die sich nicht jeder einfach so leisten kann. Dennoch ist der Autokauf in manchen Fällen dringend notwendig. In solchen Situationen können wir uns über Autokredite informieren. Banken oder Autohändler bieten Finanzierungen, über die wir unser Traumauto bezahlen können. Ist das sinnvoll? Und worauf sollte man bei den Autokrediten achten?

Traumauto finanzieren

Banken oder Autohändler bieten Finanzierungen, über die wir unser Traumauto bezahlen können - Bild: pexels.com/de-de/foto/mann-hand-makro-schlussel-97079/

Ist ein Autokredit überhaupt sinnvoll?

Ein Autokredit eignet sich für die Personen, die ein neues Auto brauchen, aber nicht das Geld haben, um es ohne negative Auswirkungen direkt kaufen zu können. Da der Kredit in der Regel mit Zinszahlungen einhergeht, sollte man erst einmal gut ausrechnen:

➔ wie viel Geld man aktuell hat

➔ wie viel Geld regelmäßig eingeht

➔ welche Kosten in der Laufzeit entstehen

➔ ob man einen Puffer für Notfallausgaben hat

welches Modell man wirklich braucht

Der Kredit macht es leichter, ein Auto zu zahlen, da er die Ausgaben streckt. Dafür gibt man aber insgesamt mehr Geld aus, als man es bei einem Einmalkauf getan hätte. Wer sich von Monat zu Monat hangelt und ein knappes Einkommen hat, steht auch mit dem Autokredit vor der Gefahr, sich das Auto nicht leisten zu können. Kommt man mit den Zahlungen nicht hinterher, muss man Mahngebühren zahlen oder den Restbetrag auf einen Schlag abgeben.

Was ist der Unterschied zwischen einem Autokredit und einem normalen Kredit?

Bei Banken ist der Autokredit meist ein normaler Kredit, bei dem man in gleichbleibenden Raten jeden Monat Geld zahlt, bis das Auto inklusive Zinsen abgezahlt ist. Da der Autokredit zweckgebunden ist, sind seine Zinsen niedriger als unspezifische Kredite. Dafür kann das Geld auch nur für das festgelegte Fahrzeug ausgegeben werden.

Autohändler bieten häufig noch eine Sonderfinanzierung: die Drei-Wege- oder Ballonfinanzierung. Die Ballonfinanzierung hat niedrigere Monatsraten. Dafür zahlt man zum Ende des Vertrags eine hohe Schlussrate. Dabei gibt man am Ende einen höheren Gesamtbetrag aus.

Mehr Artikel zum Thema Auto kaufen

Wie findet man einen guten Autokredit?

Banken und Autohändler bieten Autokredite an. Dort kann man sich über die besten Optionen beraten lassen. Wer einen guten Autokredit sucht, kann einen Autokreditrechner (beispielsweise von kredit24.de) nutzen, um Konditionen und Zinsen der Angebote zu vergleichen. Dort werden auch Online-Kredite miteinbezogen.

Was ist beim Autokredit zu beachten?

Was man wie zahlen muss und welche Zusatzleistungen dazugehören kann sich von Vertrag zu Vertrag unterscheiden, deshalb gibt es viele Einzelheiten, die man bei einem Autokredit beachten sollte. Die folgenden drei Angaben sind wichtige Faktoren:

Vorsicht bei 0,0%-Finanzierung

Viele Anbieter von Finanzierungen werben mit attraktiven Angaben und verstecken im Kleingedruckten, dass das Angebot nicht so gut ist, wie es klingt. Null- und Niedrigzinsangebote versprechen, dass man nur den Kaufpreis des Wagens zahlt. Bei diesen Angeboten wird aber oft der Anschaffungspreis des Fahrzeugs einfach im Vorfeld angehoben, um die Gewinne durch die eigentlichen Zinssätze trotzdem einzuholen.

Ist eine Restschuldversicherung sinnvoll?

Je nach Vertragslaufzeit zahlen wir bei Autokrediten mehrere Jahre lang Geld ab. Wenn in dieser Zeit etwas passiert, dass wir nicht voraussehen konnten – beispielsweise ein Jobverlust – und wir uns die Raten nicht mehr leisten können, fällt die Finanzierung durch. Oft verlangt das Kreditinstitut dann die volle Summe. Wenn man sich die Raten nicht leisten konnte, ist das vermutlich nicht umsetzbar.

Wenn man eine Restschuldversicherung abschließt, springt diese im Fall eines Zahlungsrückstands ein. Das kommt allerdings ebenfalls mit vertraglich vereinbarten Zinssätzen. Das kann sinnvoll sein, wenn man nicht einschätzen kann, wie die Zukunft aussehen wird. Allerdings sollte man auch hier die Konditionen des Kredits und der Versicherung miteinander abgleichen und sehen, ob die Leistung, die die Versicherung bringt, die Zahlungshöhe überhaupt wert ist.

Flexible Zahlungsvereinbarungen

Für das Abschließen von Autokrediten und ihrer Finanzierung kann man häufig flexible Vereinbarungen treffen. Zum einen gilt für den Kredit meist, dass man die Hohe der Anzahlung selbst bestimmen kann. Je höher der erste Betrag, den man anzahlt, desto niedriger sind die folgenden monatlichen Raten.

Flexible Zahlungsvereinbarungen können auch dazu führen, dass man die Restschuld auf einen Schlag bezahlen kann, wenn man zu Geld gekommen ist, oder eine Rate einmalig aussetzen kann, ohne dafür Mahngebühren zahlen zu müssen.

Fazit

Die Finanzierung mit einem Autokredit ist eine gute Lösung für Menschen, die nicht genug Geld besitzen, um einen dringenden Autokauf auf einen Schlag zu finanzieren. Wenn sie sich die monatlichen Raten mit Zinsen leisten können, ist es das ideale Angebot, um sofort auf einen fahrbaren Untersatz zurückgreifen zu können und die Ausgaben dafür zu strecken.

Über Banken und Autohändler finden wir verschiedene Finanzierungsvarianten, die wir durch Online-Services miteinander vergleichen können. Wichtig ist es immer auszurechnen, welches Geld man realistisch zur Verfügung hat und ob die Vertragskonditionen damit einhaltbar sind.

Wichtige Schlagwörter:

Autokredit, Traumauto, Auto finanzieren, 0%-Finanzierung, Restschuld, Restschuldversicherung, Bankkredit, Autokauf, Autohändlerkredit, Autokreditrechner, kfztech.de












 



Impressum, Copyright Autor: Johannes Wiesinger bearbeitet: 08.02.2022