Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo   mobile.de - Der Fahrzeugmarkt im Internet   
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto kfztech TV Unterricht
www.kfztech.de Ottomotor  

Aufbau der Zündkerze


Aufbau der Zündkerze:

Der Isolator aus Keramik (Aluminiumoxid) trennt die Mittelelektrode sowie den Anschluss vom Gehäuse. Er weist eine Kriechstrombarriere auf, dass  evtl. Kriechströme die Zündspannung vermindern. Anschluss und Mittelelektrode sind durch eine leitende Glaschmelze miteinander verbunden. Diese dient zur Abdichtung gegen den Verbrennungsraum.



Aubau der Zündkerze (NGK)
Standard Zündkerze von NGK: 1 = Masseelektrode, 2 = Mittelelektrode mit Kupferkern, 3 = Gewinde, 4 = Dichtring, 5 = Isolator, 6 = Dichtungen, 7 = Kriechstrombarrieren, 8 = Anschlussmutter

  Quelle: NGK

 


Diese Seite von kfztech.de weiter empfehlen

Autor: Johannes Wiesinger

bearbeitet: 19.02.2015

Folgen Sie kfztech auf Twitter Twitter Logo
Besuchen Sie kfztech auf Facebook
Facebook Logo
 
Impressum, Copyright Technik Suche, allgemein Link Us Sitemap