Benutzerdefinierte Suche
kfztech.de Logo    
Kfz-Technik Abkürzungs-ABC Auto-Infos Kfz-Zubehör-Shop kfztech TV Unterricht und Ausbildung
 

Windschutzscheiben Wechsel

Eine Windschutzscheibe trägt als ein Bestandteil der Fahrgastzelle mit zur aktiven Sicherheit bei. Wird sie beispielsweise durch einen Steinschlag beschädigt und kann nicht repariert werden, so ist ein Austausch fällig.

Eine Methode den Scheibenkleber abzulösen, ist es ihn mit einer Säge zu durchtrennen. Dafür gibt es oszillierende Schneidgeräte, wie z.B. von Fein. Dies wird in der Werkstattpraxis eher für schwer zugängliche Stellen wie Ecken verwendet, aber selten für das komplette Austrennen der Windschutzscheibe. Aber auch für den mobilen Einsatz sind oszillierende Sägen sinnvoll.

Austrennen mit Säge

Der Scheibenkleber wird mit einer oszillierenden Säge ausgetrennt (Fein)

Neue Anforderungen aus der Automobilindustrie, wie engere Spaltmaße zwischen Glas und Karosserie, Überhängen der Karosserie und rechte Winkel im Glas, erfordern Ausglassysteme, die mit Draht arbeiten. Da mittlerweile auch auch häufig Seiten- und Heckscheiben geklebt werden, ist das Austrennen mit Hilfe eines Schneiddrahts auch hier üblich. Im Folgenden werden verschiedenene weitere Methoden des Austrennens von Scheiben gezeigt. Alle vorgestellten Scheibenausbauwerkzeuge gehören in die Hand des geübten Werkstattprofis und sind keinesfalls geeignet für den Laien.

Bei allen vorgestellten Systemen müssen als erstes alle Anbauteile wie Abdeckungen, Scheibenwischer oder Zierleisten vorsichtig demontiert werden. Der Rückspiegel muss ausgehängt werden und auch der Regensensor muss entfernt und später wieder wie der Rückspiegel an die neue Scheibe mit Spezialkleber montiert werden.

Carglass Ezi-Wire

Zunächst wird der professionelle Austausch der Windschutzuscheibe durch die Firma Carglass® vorgestellt. Carglass nennt sein mechanisches Schneidewerkzeug Ezi-Wire. Damit kann ein Fahrzeugglas-Monteur die Windschutzscheibe alleine einfach, sauber und sicher heraustrennen. Zunächst wird von innen nach außen der Schneidedraht mit einer Ahle durch die Kleberaupe gestochen und hindurchgeführt. Dann wird von außen der Schneidedraht in den Spalt zwischen Scheibe und Karosserie an den Kleber gelegt.

Von innen wird das Spezialwerkzeug zentral mit Unterdruck an die Windschutzscheibe montiert und der Schneiddraht am Werkzeug angebracht. Carglass nennt dieses Werkzeug Scheibenlifter. Durch Drehen der Kurbel schneidet sich der Draht durch die entstehende Zugkraft durch die Kleberaupe. Das Werkzeug muss nur einmal umgesetzt werden.

Scheibenausbau mit Draht

Das System nennt sich bei Carglass Ezi-Wire

Nach wenigen Minuten kann die Scheibe abgenommen werden. Danach muss der Monteur den Rahmen des Fahrzeugs sowie die neue Windschutzscheibe entsprechend den Richtlinien zum sicheren Verkleben von Fahrzeugscheiben behandelt werden. Dazu gehört es den alten Kleber bis auf 1 - 2 mm abzuschneiden. Danach wird ein Primer auf die Klebestellen an die zuvor gereinigte Karosserie und Scheibe aufgebracht.

Scheibe abnehmen

Die alte Windschutzscheibe kann abgenommen werden (Carglas)

Auf die Scheibe wird ein spezieller Polyurethankleber als Raupe mit einer Pistole aufgetragen. Der Kleber sorgt für einen zuverlässigen und sicheren Halt gemäß den geforderten Standards.

Kleberaupe aufbringen

Der Scheibenmonteur bringt die Kleberaupe auf (Carglass)

Zuletzt setzt der Monteur bei Carglass die Scheibe mit dem Scheibenlifter 1-Tek passgenau in den Rahmen ein und bringt die vorher entfernten Originalleisten wieder an. Der Kleber muss jetzt 60 Minuten aushärten, danach ist das Auto wieder fahrbereit.

Die Scheibe wird aufgesetzt

Die Scheibe wird aufgesetzt (Carglass)

Video Windschutzscheibentasuch Carglass

Carglass Video

Aber auch normale Kfz- und Karosserie Werkstätten erneuern die Scheiben. Hierfür gibt es ebenfalls gute Werkzeugsysteme.

Berner  Scheibenaustrenn-System

Das Berner Scheibenaustrenn-System besticht durch eine relativ einfache Anwendung und Bedienung. Für den Ein- und Ausbau ist nur ein Monteur nötig. Das Umsetzen des Geräts oder der Einsatz der Umlenkrolle erfordern schon etwas Übung.

Das Scheibenaustrenn-System von Berner lässt sich auch bei geringem Abstand zwischen Karosserie und Scheibe für den schonenden Ausbau von geklebten Scheiben verwenden.

Video Windschutzscheibenausbau und -einbau

nach dem Berner Scheibenaustrenn-Sytem

Berner Video

 

Würth Scheibenaustrennwerkzeug System

Ähnlich wie das Berner Scheibenaustrenn System arbeitet auch das Würth Scheibenaustrennwerkzeug System. Das System besticht durch ein bequemes Handling durch nur eine Person. Durch die einmal platzierte Ratschenspule bleibt das ganze System zentral an der Scheibe. Die Umlenkrollen müssen jedoch jeweils in den Ecken umgesetzt werden.

Video Windschutzscheibenausbau

nach dem Würth Scheibenaustrennwerkzeug System

Würth Video

FEIN SuperWire

Das Ausglasen von Fahrzeugscheiben geht aber noch komfortabler und sicherer. Das Fein SuperWire Ausglassystem besticht durch ein motorisiertes Ausglasen von Pkw-Scheiben in nur einem Arbeitsgang.

SuperWire von Fein

SuperWire von Fein - Ausglasen in einem Arbeitsgang

Der FEIN SuperWire ist ein Ein-Spulensystem mit schwenkbaren Teleskopauslegern und vier Umlenkrollen. Er muss nur einmal positioniert und nicht mehr umgesetzt werden. So lassen sich auch Scheiben mit engem Spaltmaß oder stark gebogene Scheiben sicher und komfortabel Ausglasen.

Heckenscheibenausbau

Das System funktioniert auch bei Heck- und Seitenscheiben (Fein)

 

Video Ausbau Front-, Heck- und Seitenscheibe

mit dem FEIN SuperWire

Das Video erklärt einfach die Funktion. Es werden auch der Ausbau der Heckscheibe und Seitenscheibe gezeigt.

FEIN Video

 

Auto Reparatur Tutorial für den geübten Laien

Natürlich können auch geübte Laien eine Scheibe tauschen. Die Jungs von Auto Reparatur Tutorial haben dazu auch wieder ein Video gedreht, das den Scheibentausch mit handelsüblichem Draht und manuellem Drahtschneidewerkzeug zeigt. Wenn es auch nicht ganz fehlerfrei erklärt wird, so ist es doch keine schlechte Anleitung für Leute, die es lieber selber probieren wollen und das nötige handwerkliche Geschick mitbringen.

Video Auto Reparatur Tutorial

Lesen Sie auch unseren Beitrag zur Windschutzscheibenreparatur.

Quelle Bilder: Carglass GmbH und Fein
Quelle Videos: Youtube

 

 

Diese Seite von kfztech.de weiter empfehlen

Autor: Johannes Wiesinger

bearbeitet: 19.02.2015









Impressum, Copyright